top of page

Spektakulärer Auftakt zum Weltdiabetestag: Der Jungfernflug des Heißluftballons der #BlueBalloonCha

Berlin, 14. November 2023: Medtronic und die #dedoc° Diabetes Online Community begehen den Weltdiabetestag (www.weltdiabetestag.de) dieses Jahr mit einer besonderen Premiere: Heute ab 12 Uhr wird der neue Heißluftballon der #BlueBalloonChallenge (www.blueballoonchallenge.org) von der rennbahn berlin aus zu seinem Jungfernflug über die Hauptstadt abheben! Mit dabei: Der Deutsche Freiballonsport-Verband, ein Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, die Geschäftsführerin von Medtronic Deutschland und, virtuell zugeschaltet, #dedoc° voices aus aller Welt.


Die #BlueBalloonChallenge ist eine internationale Kampagne von #dedoc° und Medtronic, einem Unternehmen, das die Diabetes-Gemeinschaft seit über 30 Jahren unterstützt. Das balancieren von blauen Luftballons symbolisiert dabei den ganz normalen Alltag von Menschen mit Diabetes, die neben allem, was sie tun, immer auch ihren Blutzucker im Auge behalten müssen. Teilnehmende sind aufgerufen, Fotos oder Videos von sich mit einem blauen Luftballon und dem Hashtag #BlueBalloonChallenge in den sozialen Medien, zum Beispiel auf Instagram, zu teilen. Für jeden geteilten Beitrag spendet Medtronic 5 Euro an die Organisation Life for a Child (www.lifeforachild.org), die Kinder und junge Erwachsene in über 50 der ärmsten Länder dieser Welt mit Insulin, Blutzucker-Messstreifen und einer Diabetes-Grundversorgung unterstützt. Seit dem Start der Kampagne im Jahr 2021 hat die Diabetes Community auf diesem Weg bereits mehr als 200.000 Euro für Life for a Child generiert!


Der Jungfernflug des #BlueBalloonChallenge-Heißluftballons wird nicht nur ein beeindruckendes visuelles Erlebnis sein, sondern auch ein Symbol für die Entschlossenheit von Menschen mit Diabetes, ihre tagtäglichen Herausforderungen zu meistern. Der #BlueBalloonChallenge Heißluftballon, der in den nächsten Jahren anlässlich großer Diabetes-Kongresse und immer zum Weltdiabetestag über Hauptstädte in ganz Europa schweben wird, soll die Sichtbarkeit der Kampagne erhöhen, das Bewusstsein für Diabetes in der Öffentlichkeit schärfen und weitere Spendengelder generieren. Eine Zusammenarbeit zwischen der Jugendgruppe des Deutschen Freiballonsport-Verbandes und den Mitgliedsorganisationen der International Diabetes Federation Europe (www.idf-europe.org) garantiert Reichweite und weitere spektakuläre Veranstaltungen quer durch Deutschland und Europa.


In Deutschland leben derzeit etwa 11 Millionen Menschen mit Diabetes. Der Weltdiabetestag, der von der International Diabetes Federation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen wurde, hat das Ziel, weltweit auf die wachsende Verbreitung von Diabetes aufmerksam zu machen. Dieser Aktionstag fällt immer auf den 14. November, dem Geburtstag von Sir Frederick Banting, der 1921 gemeinsam mit Charles Best das Insulin entdeckte. Im Rahmen des Weltdiabetestags organisiert #dedoc° alljährlich den Virtuellen Weltdiabetestag (www.weltdiabetestag.de) sowie den nationalen und internationalen #docday°, der sich als Plattform für die internationale Patientenstimme etabliert hat. In diesem Jahr setzt #dedoc° mit dem Jungfernflug des Heißluftballons der #BlueBalloonChallenge ein ganz besonderes Highlight. #dedoc° und Medtronic laden Medien und Interessierte herzlich ein, an diesem besonderen Event teilzunehmen, den Jungfernflug des #BlueBalloonChallenge-Heißluftballons live zu verfolgen und mehr über die Bedeutung dieses Tages für Menschen mit Diabetes zu erfahren! Das Event und der Start des Ballons wird von 11.30 bis 14.00 Uhr auf der Rennbahn Berlin, Mariendorfer Damm 222-298 in 12107 Berlin stattfinden.


PM BBC_final
.pdf
PDF herunterladen • 89KB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page